Komm Runde

KOMMRUNDE

Selbsthilfegruppe für Personen mit Asperger-Syndrom und High Functioning Autismus

Willkommen ist jede Person mit Asperger-Syndrom oder High Functioning Autismus, die sich gerne mit anderen Betroffenen über die Diagnose und damit verbundenen Schwierigkeiten in Schule/Beruf, im Alltag, im Privat- und Familienleben, … austauschen möchte.

Die Kommrunde ist eine offene, lockere Gruppe, die von einer Psychologin geleitet wird. Für die Inhalte ist die Gruppe selbst verantwortlich. Sie richten sich ganz nach der aktuellen Situation und den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Es gibt keine Anwesenheitspflicht.

Teilnahmevoraussetzung?

Als Teilnahmevoraussetzung gilt ein (kostenloses) Beratungsgespräch mit der leitenden Psychologin, Frau Mag. Carmen Viereckl, um vorab die Symptomatik und die jeweiligen Bedürfnisse abzuklären. Es wird danach entschieden, ob eine Teilnahme an der Gruppe sinnvoll ist.

Wann?

Wir treffen uns ca. einmal pro Monat an einem Freitagnachmittag. Die genauen Termine werden beim Beratungsgespräch bekanntgegeben und später per Mail ausgesendet.

Wo?

Im Gruppenraum der Autistenhilfe OÖ, Bulgariplatz 7, 4020 Linz

Kosten?

Die Autistenhilfe OÖ ist eine vom Bundesministerium für Frauen Familie und Jugend geförderte Einrichtung. Für die TeilnehmerInnen fallen daher keine Kosten an.

Veranstalter:

Autistenhilfe Oberösterreich, Bulgariplatz 7, 4020  Linz

www.autistenhilfe-ooe.at

ZVR-445338979

Spenden erbeten an:

Autistenhilfe Oberösterreich

IBAN AT40 1500 0007 8101 8171, BIC: OBKLAT2L