KOMM-A-RUNDE

Komm-A-RundeFolder

Das Angebot richtet sich an Partner:innen ( Ehepartner:innen, Freund:innen) von Personen, die von Autismus und hier insbesondere vom Asperger-Syndrom betroffen sind. Das sind in erster Linie Partner:innen der so genannten KOMMRUNDE, müssen es aber nicht sein.

Bei Betroffenen im Autismus-Spektrum ist beispielsweise manchmal die Fähigkeit reduziert, nichtsprachliche Signale zu erkennen und/oder selbst auszusenden. Das kann -bei aller Liebe-immer wieder zu herausfordernden Situationen führen.

Die mit der Beziehung verbundenen „Besonderheiten“ können Partner:innen überfordern oder das Gefühl auslösen, alleine da zu stehen und sich permanent auszupowern.